Top

Schulöffnung für die Klassenstufen 4-6

Liebe Eltern der Halensee- Grundschule,

ab Dienstag werden wieder alle Kinder im Wechselunterricht die Schule besuchen.

Mittagessen

Wir möchten den Schüler*innen ein warmes Mittagessen ermöglichen. Auf Grund der Hygienemaßnahmen und der damit verbundenen Einschränkungen ist die Umsetzung an unserer Schule räumlich, zeitlich und personell sehr schwierig. In Absprache mit unserem Caterer Sunshine können wir nur ein Mittagessen zum Mitnehmen anbieten. Sie oder Ihr Kind haben die Möglichkeit nach Unterrichtsschluss gegen 5€ Pfand das Mittagessen in sogenannten Mehrweg-Assietten mit nach Hause zu nehmen. Diese bleibt bei Ihnen, solange wir im Wechselunterricht sind. Es besteht auch die Möglichkeit, eigene Tupperware mitzubringen und diese füllen zu lassen.  Ich weiß, dass es kurzfristig ist, aber es wäre wunderbar, wenn Sie Frau Schlösser bei Bedarf bis morgen eine Mail schreiben (s.schloesser@kubis-berlin.de). Die Schüler*innen, die für die Notbetreuung angemeldet sind, bekommen weiterhin ein warmes Mittagessen vor Ort.

Hygienemaßnahmen

Es gelten weiterhin die Hygienemaßnahmen für die Stufe Rot. Wir sind gut versorgt mit Desinfektionsmittel, Seife und Handtuchpapier und achten auf den Abstand von 1,5 Metern im Klassenraum. Bitte denken Sie daran, dass eine Maskenpflicht auch für die Kinder besteht. Bitte geben Sie Ihrem Kind daher eine Mund-Nasen-Bedeckung (es muss keine FFP2-Maske sein) mit. Zur Not haben wir auch Ersatzmasken vor Ort.

Lüftungsvorschriften

Wichtig ist auch, den Kindern warme Kleidung (Fleecejacke usw.) mitzugeben, da wir uns an die Lüftungsvorschriften halten müssen und alle 20 Minuten durchlüften werden.

Schwimmunterricht

Der Schwimmunterricht kann mit dem zur Verfügung stehenden Personal nicht stattfinden. Ich bitte um Verständnis.

Sportunterricht

Der Sportunterricht soll überwiegend im Freien stattfinden. Falls das Wetter mitspielt, findet der Sportunterricht auf dem Hof statt. Bitte geben Sie Ihrem Kind warme Sportkleidung mit.

Vertretung

Wir haben alle zur Verfügung stehenden Lehrerstunden verplant. Sollte es zu krankheitsbedingten Ausfällen kommen, können wir personell nur die Vertretung einer Klasse abdecken. Daher kann es dazu kommen, dass eine Klasse wieder im saLzH beschult werden muss. Sollte es dazu kommen, werden Sie natürlich frühzeitig informiert.

Präsenzpflicht

Die Präsenzpflicht bleibt weiterhin ausgesetzt. Es findet Präsenzunterricht statt. SalzH wird nur noch in den Klassen 7, 8 und 9 angeboten, so heißt es in dem heutigen Schreiben der Senatsverwaltung.

Deshalb möchte ich darauf hinweisen, dass die Lehrkräfte nicht verpflichtet sind, für Schüler*innen, die nicht am Präsenzunterricht teilnehmen, parallel saLzH durchzuführen.

Feiertag

Denken Sie bitte daran, dass am Montag Weltfrauentag ist und somit keine Schule stattfindet. Denken Sie bitte auch daran, alle Frauen in Ihrem Umfeld zu feiern.

Liebe Grüße und ein schönes Wochenende

Alev Sönmez

Stellvertretende Schulleiterin (komm.)