Top

Präsenzunterricht ab dem 22.2.21

Liebe Eltern der Klassenstufen 1-3,

wir freuen uns, die Schülerinnen und Schüler der 1. bis 3. Klasse ab dem 22.02.2021 wieder zum Präsenzunterricht begrüßen zu dürfen.

Nach Vorgabe der Berliner Senatsverwaltung wird die Präsenzpflicht weiterhin ausgesetzt. Das bedeutet für Sie, dass Sie nach eigenem Ermessen als Eltern entscheiden können, ob Sie Ihr Kind zum Infektionsschutz weiterhin zu Hause betreuen und die Arbeitsmaterialien durch die Lehrkräfte weiterhin bereitgestellt werden.  Diese Möglichkeit stellt uns als Schule vor einige Herausforderungen. Daher bitten wir Sie Ihre Entscheidung den Klassenlehrer*innen bis zum 17.02.2021 mitzuteilen.

Zum Infektionsschutz wurde die Hygienevorschrift erweitert, es besteht in allen Jahrgangsstufen für das Personal und die Schüler*innen die Pflicht, im gesamten Schulhaus eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen. 

Der Präsenzunterricht findet in geteilten Lerngruppen (Gruppe A, Gruppe B) statt. Durch die Klassenlehrer*innen wurde Ihnen bereits mitgeteilt, in welcher Gruppe Ihr Kind am Unterricht teilnimmt. Bitte entnehmen Sie die Unterrichtsbeginn und -endzeiten aus den Stundenplänen, die Sie bis zum 18.2.21 von den Klassenlehrerinnen erhalten.

Anders als bisher von der Berliner Senatsverwaltung geplant, findet auch im Alternativszenario „Wechselunterricht“ keine ergänzende Förderung und Betreuung (Hort) statt. Es findet weiterhin nur eine Notbetreuung, von 7:00 Uhr bis 17:00 Uhr, für Kinder statt, deren Eltern in systemrelevanten Berufen tätig sind. 

Mit freundlichen Grüßen

Alev Sönmez

Stellvertretende Schulleiterin (komm.)