Top

Informationen 26.2.21

Liebe Eltern der Halensee – Grundschule,

ich habe einige Informationen für Sie:

Aktuell

Nun geht die erste Schulwoche für die 1. -3. Klassen zu Ende. Bis auf wenige Ausnahmen waren alle Kinder wieder in der Schule.

Auch die Notbetreuung und die Fördergruppen haben stattgefunden.

Die beantragten Endgeräte (IPads) für Kinder mit Bedarf sind angekommen und wurden ausgegeben. Falls noch Familien Bedarf haben sollten, gibt es die Möglichkeit über die Leistungsstellen diese zu beantragen. Dazu benötigen Sie einen Nachweis der Schule.

In Planung

Die Senatsverwaltung organisiert die Möglichkeit für Schnelltests an Schulen für das Personal. 

Zukünftig sollen Schnelltests auch für Schüler*innen bereitgestellt werden. Die Durchführung soll im häuslichen Umfeld stattfinden. Die gesamte Teststrategie basiert auf Freiwilligkeit. Mehr kann ich dazu im Moment leider nicht sagen.

In den Osterferien soll es eine Frühjahrsschule nur für Schüler*innen der Jül-Klassen mit Förderbedarf geben.

Ab dem 3. März wird der Aufgang im 2. und 3. Stock gestrichen und aus diesem Grund gesperrt. Die Klassen Jül 3 / 4, 3b/3c müssen ab diesem Zeitpunkt den Aufgang D benutzen, die Klassen Jül 5 / 6, und 3a müssen den Aufgang A benutzen, um zu ihren Klassen zu gelangen.

Ausblick

Noch ist unklar, wie es für die 4. – 6. Klassen weitergeht. Ich gehe davon aus, dass ich bis nächsten Freitag mehr dazu berichten kann.

Schönes Wochenende und liebe Grüße

Alev Sönmez

Stellvertretende Schulleiterin (komm.)