Top

Aktuelles 27.08.2021

Liebe Eltern,

wir werden auch in der kommenden Schulwoche weiterhin den vollständigen Präsenzunterricht auf Stufe grün durchführen. Die Schultestungen haben nur negative Testergebnisse aufgewiesen.

Die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Gesichtsmaske wurde verlängert. Schülerinnen und Schüler sind nun bis mindestens zum 5. September verpflichtet, eine medizinische Gesichtsmaske in der Schule zu tragen. Dies soll dem Infektionsschutz dienen. Die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Gesichtsmaske wird somit von zwei auf vier Unterrichtswochen verlängert und wird auch weiterhin fortlaufend evaluiert werden. Diese Regelung gilt auch für das Schulpersonal.

Frau Sandra Scheeres, Senatorin für Bildung, Jugend und Familie schreibt dazu: „Das neue Schuljahr hat mit besonderen Vorsichtsmaßnahmen begonnen. […] Hinsichtlich der Maskenpflicht haben wir nun die angekündigte erneute Bewertung der Situation vorgenommen und sind in Rücksprache mit unseren Expertinnen und Experten im Hygienebeirat zu dem Schluss gekommen, die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Gesichtsmaske […] zu verlängern.“

Der Musterhygieneplan für die Grundschulen wurde nach Rücksprache mit Schulleitungen und Schulaufsicht in einigen Punkten angepasst. Das betrifft nun vor allem die „Maskenpause“ während der Frühstückspause in allen drei Stufenzuordnungen.

Das gesamte Team der Halensee-Grundschule ist sich der auch weiterhin hohen Belastung für Schülerinnen und Schüler und für Sie als Eltern bewusst. Wir suchen nach langfristigen Konzepten und schnellen individuellen Lösungen, um den Schulalltag für alle Kinder angstfrei zu gestalten. Wir wünschen uns von Ihnen eine  vertrauensvollen Umgang mit der Schule und bleiben für Sie jederzeit gesprächsbereit.

Seit Schulbeginn tragen Schülerinnen und Schüler wieder verstärkt sogenannte Smartwatches in der Schule. Diese sind, ebenso wie Handys, während der Zeit in der Schule auszuschalten. Mögliche Funktionen der Smartwatches wie Fotografieren verletzen die gültige Schul- und Hausordnung.

Paula Steinbeiß

(komm. Schulleitung)