Top

Aktuelles 22.11.2021

Liebe Eltern,

in der Woche vom 22.November bis zum 26.November ist unsere Schule durch das Bezirks- und Gesundheitsamt weiterhin auf Stufe GRÜN eingeordnet.

Wir sind uns dessen bewusst, dass die hohen Inzidenzzahlen und damit verbundene Maßnahmen eine angespannte Situation bedeuten. Wir versuchen, durch alle Hygieneregelungen an der Schule, Ihre Kinder und uns bestmöglich zu schützen. Bitte beachten Sie dazu auch den aktuellen Musterhygieneplan auf der Homepage.

Die wöchentliche Testung (3x) ermöglicht es, bei positiven Ergebnissen, schnell zu reagieren. Die vier bereits betroffenen Klassen – Eltern wie Kinder – sind in den letzten zwei Wochen sehr gut mit den Schutzmaßnahmen mitgegangen. Der Kontakt zum Gesundheitsamt war anfangs schleppend, nun bekommen wir relativ zügig eine Rückmeldung, was bei einem positiven PCR-Test zu tun ist. Klassenleitungen, Schul- und Hortleitung stehen für jede einzelne Maßnahme in engem Kontakt. Wir informieren Sie weiterhin zeitnah, wenn für Ihr Kind Maßnahmen ergriffen werden müssen. Das kann telefonisch oder per E-Mail stattfinden. Auf die Entscheidung der Stufeneinordnung haben wir als Schule keinen Einfluss. Wir melden die aktuellen Zahlen jedoch regelmäßig weiter.

Die Planung für den Fall, dass unsere Schule auf Stufe GELB gesetzt wird, liegt größtenteils vor und die Klassenleitungen werden Ihnen Vorabinformationen geben. Sollte es – Stand jeweils Donnerstagmittag – zum Wechsel zwischen Stufen kommen, schickt Schulleitung noch am selben Tag über die Elternvertreter:innen eine Nachricht an Sie. Die Zuordnung gilt dann ab dem darauffolgenden Montag.

Durch Erkrankungen der Lehrkräfte und im Erzieher:innenteam (nicht CoViD) ist die Vertretungssituation ebenfalls sehr schwierig. Wir bitten daher um Verständnis, wenn wir Sie teilweise kurzfristig bitten, Ihr Kind / Ihre Kinder, wenn möglich, morgens später zur Schule zu schicken bzw. Ihr Kind / Ihre Kinder vor dem eigentlichen Unterrichtsschluss entlassen zu dürfen. Die Mitteilung erhalten Sie dann ebenfalls durch die Klassenleitung oder eine Vertretung. Wir danken Ihnen für Ihre Kooperation.

Leider hatten wir in der vergangenen Woche mit zwei Gewaltvorfällen auf dem Schulhof zu tun. Die eingeleiteten Maßnahmen dienen dazu, Ihre Kinder weiterhin zu schützen und weitere Unterstützung für die betroffenen Schüler:innen und die Schule zu bekommen. Wir möchten Ihnen versichern, dass wir die schulischen Möglichkeiten nutzen, um für Sicherheit zu sorgen.

Bitte bleiben Sie und Ihre Familie gesund!

Herzliche Grüße

P. Steinbeiß

Schulleitung Halensee-GS