Top

Aktuelles 01.10.2021

Liebe Eltern,

wir werden auch in der kommenden Schulwoche weiterhin den vollständigen Präsenzunterricht auf Stufe grün durchführen.

Ab Montag, 4.10. 2021 entfällt die Maskenpflicht für Schüler:innen der Jahrgangsstufen 1 bis 6 in der Schule. Das freiwillige Tragen einer medizinischen Gesichtsmaske ist möglich. Beachten Sie aber, dass auf Ausflügen mit Nutzung des öffentlichen Nahverkehrs ein medizinischer Mund-Nasen-Schutz notwendig ist.

Das Schulpersonal ist ebenfalls von der Maskenpflicht befreit. Wir haben noch keine Information darüber, inwiefern sich auch Eltern und externe Personen/Besucher in der Schule ohne Maske bewegen dürfen und würden Sie daher bitten, die Maske nur bei zwingenden Gründen abzusetzen. Wir werden uns ebenfalls vorbehalten, bei Veranstaltungen in Räumen, wo es zu einer hohen Durchmischung der Kinder kommt oder bei Gremiensitzungen die medizinischen Masken aufzusetzen. Trotz der Befreiung von der Maskenpflicht werden wir weiterhin auf alle Abstands- und Hygieneregeln achten und den schulischen Hygieneplan an die neue Verordnung anpassen. Außerdem werden die Kinder weiterhin zwei Mal wöchentlich getestet, so dass im Falle einer Infektion mit CoViD-19 die Nachverfolgung durch die Gesundheitsämter und die Maßnahmen passgenau ergriffen werden können.

Die Schulkonferenz tagte am vergangenen Dienstag. Es wurde beschlossen, der Schüler:innenvertretung – der Versammlung aller Klassensprecher:innen – einen Auftrag zur Erarbeitung gemeinsamer Hausordnungsregeln zu erteilen. Wir sind gespannt und erhoffen uns durch die größere Beteiligung der Schülerschaft an schulischen Prozessen im Rahmen der Demokratiebildung eine höhere Verbundenheit mit unserer Schule.

In der Postmappe Ihres Kindes finden Sie ebenfalls einen Elternbrief, der Sie genauer zur derzeitigen Schulsituation informiert.

Bitte beachten Sie ebenfalls die Anmeldungen zu den AG´s des Fördervereins, die nach den Herbstferien beginnen sollen.

Herzliche Grüße

P. Steinbeiß

(komm. Schulleitung)